26.6.18

THE RAILROAD TRACK IS NO PLACE TO PLAY.

Perhaps we should phrase it differently.  Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz!

Doesn't matter what the language is, apparently young people like to take selfies on railway tracks, and when school is out, they often are in great danger.
Auch wenn Fotos im Gleis oder die Abkürzung über die Schienen auf den ersten Blick noch so verlockend und berechenbar erscheinen – hier droht ernste Gefahr! Züge können, anders als Fahrzeuge auf der Straße, Hindernissen nicht ausweichen und haben aufgrund ihrer großen Masse einen Bremsweg von bis zu 1.000 Metern.
They can't stop on a Pfennig, and they'll come at any time, on any track, in either direction.  Don't use the catenary supports as a jungle-gym either.  "Oft sei jungen Menschen gar nicht bewusst, dass der Fahrdraht eine Spannung von 15kV führe."

Thus, the German railways have their own chapter of Operation Lifesaver, complete with an office that will send safety information on request.

The railroad is working with law enforcement, advising adults to bring up their children so as not to trespass upon the railway. "Daher geht unsere dringende Bitte auch an Eltern, Erziehungsberechtigte, Lehrer, Erzieher und Sozialarbeiter, junge Menschen für mögliche Gefahren an Bahnanlagen zu sensibilisieren."

Indeed.  Take the safe course.

No comments: